Das war der erste internationale Punk! Kongress
(01.10.2004)

Vier Tage und drei Nächte sind vorbei. Vielen Dank an alle, die dabei waren und dazu beigetragen haben, dass der Punk! Kongress zu einem einzigartigen, intensiven, aber eben auch flüchtigen Ereignis wurde.

Unser Dank gilt besonders allen Teilnehmern, Bob Wachholder und Ralph Raabe (Lolita Bar/A.R.M.), Siggi und Bine Foto/Grafik), Conny Lösch, Joachim Hiller (ox), Willie Ditzel (HNA), Maja und Steffen (Catering), Uli, Till und Udo (Mutter), Matthias Rohde, Gerhard Wissner und Frank Töner (Filmladen/Bali-Kino), Anett Vietzke, Astrid, Dirk Heuer und Marc (Film-Team), Matze und die Theken-Crew, Armin Engelhardt und alle Mitarbeiter von Farmsound, Klaus Webanck, Rainer Schmidt und Maria Galda für ihre Geduld, unermüdlichen Einsatz und tatkräftige Unterstützung.

In den nächsten Wochen werden wir Bild- und Drehmaterial, Interviews, Gesprächsprotokolle und Mitschnitte auswerten und zu einer Dokumentation (Reader und DVD) zusammenstellen. Wer das nicht abwarten möchte findet hier jetzt schon eine kleine Auswahl an Bildern.
So far, so new. Stay tuned.

Newsletter abonnieren


drucken

News-Archiv

aktuelle News
News vom 01.09.04
News vom 16.08.04
News vom 19.07.04
News vom 22.06.04
News vom 01.06.04