Tell Us The Truth

Ist das, was man glaubt nicht immer auch die Wahrheit? Der Punk! Kongress versteht sich in erster Linie als Forum. Deshalb freuen wir uns über Kommentare, Anregungen und Einwände.

Isn´t that what you belive also always the truth? Punk! Kongress is mainly meant as a forum. So please enter your comments, suggestions or objections in the space provided below.

Hier geht es zu: ALLE MACHT DER SUPER8
Beitrag schreiben / add comment
Autor Beitrag

Datum: 03.01.2006
Autor: chrissi
Eintrag: 21

Hey ihr's!
Ichi fnde auch jeder hat seine eigene vorstellung zu leben + eine eigene meinung zum PUNK "sein"..
Ich finde auch das ist mehr als aussehen + musik!
Ich selbst bin zwar nicht gerade die große PUNK-expertin aba ich finde auch ganz schön affig wie manche leute/kiddis das alles sehen..ne ey..
Ich habe zu diesem Thema auch ne Frage + ich hoffe ihr könnt sie mir beantworten:
Welche genaue Lebenseinstellung verfolgen punks eigentlich?
+ woran erkennt man zB. das "gewisse Punks" in ihrer einstellung übertreiben? (alk + kiffen bzw.)..
MFG
chrissi

Datum: 02.01.2006
Autor: ~EiSblUmE~
Eintrag: 20

ich finde man sollte nicht nur wegen dem aussehen oder der musok punk sein ich selbst punke erst seit einem halben jahr durch das leben und meiner meinung nach ich es eine lebenseinstellung man muss vertreten an was man glaubt und was einem nicht passt punk ist nicht nur assi oder sonstwas ich finde ich kann mich damit identifizíeren und ´die musik drückt aus was ich fühle ich stehe selbst kurz vor der vollendung meiner band´.man sollte nie denken das punks das ziel aus den augen verloren haben denn die meisten haben andere ziele die ein normaler "mensch" nie verstehen würde und auch neie verstehen wird

Datum: 01.01.2006
Autor: Bienchen
Eintrag: 19

ey leute bleibi locker ja wir punks haben auch ne seele und ich glaub die meißten wollen das nicht kappieren. manche von uns machen sich mit drogen wichtig abba das heißt nicht das wir alle so sind. punk bedeutet einen eigenen wild gestylten lebensstil zu haben und sich einfach frei und stark zu fühlen. ihr könnt mich ja mal bei ICQ adden meine nr: 334 583 453 bye and a happy new year

Datum: 30.12.2005
Autor: Fucked_Up_Kid
Eintrag: 18

wer oder was ein punk is, is schwer zu sagn...sid vicious zum beispiel würdn die meistn als punk bezeichnen obwohl er eigndlich ein nazi war und zwischn irgndeinem modetrend und einer lebenseinstellung isn großer unterschied. ob jemand auf der straße lebt und sich halt die haare grün färbt nur damit er sagn kann ich bin ebn ein punk und leb ebn so weil er eigndlich gar keine andere möglichkeit hat oder ob jemand sich echt dazu entschließt auf den staat zu scheißn und lieber zwischn mülltonnen schläft als irgendeinem chef oder sonst wem in den a**** zu kriechen.soll ja jetzt nicht heißn das jeder punk auf der straße lebn muss. meiner meinung nach isn punk jemand der seine eigene meinung hat und auch zu der steht ,jemand der lieber verreckt als so zu lebn wie er nicht will. viel spaß noch beim wixn.

Datum: 30.12.2005
Autor: gut
Eintrag: 17

so ein schwachsinn

Datum: 29.12.2005
Autor: Alabanana
Eintrag: 16

Ich habe mir das alles hier mal mühselig durchgelesen weil ich durch zufall auf diese seite gekommen bin...
und ich finde das ganz schön affig wie manche hier uber das "punk" dasein diskutiren.man,jeder hat seine eigene meinung und vorlieben.ich finde zum punk gehört mehr als nur das aussehen und die musik.ich selber kann nicht so heftig aussehen weil meine eltern mich jetzt deswegen schon 2 mal rausgeworfen haben und ich bin halt nur leicht gekleidet aber ich habe meine meinung und etc.
was leute dann sagen ist mir so was von egal ich ziehe mein eugenes ding ducrch und lasse mich von keinem beeinflussen.
und kiddys PUNK isz keine moderart womit ihr cool seit.
jetzt reg ich mich auch schon auf...aslo bye

Datum: 13.05.2006
Autor: Unseen
Eintrag: 15

Hier gehts ja gut her, muss dann auch mal meine Meinung äußern. Ich hab was gegen Nazis, keine Frage. Wenn ich von denen das Gelaber höre mit ihren beschissenen Vorurteilen gegen Juden/Aussländer usw., da könnt ich einfach nur Kotzen! Aber das was zur Zeit bei uns los ist geht wirklich in manchen Sachen auch zu weit. Natürlich hat jeder das Recht überall zu sein und kein Mensch ist illegal und muss wegen seine Hautfarbe nicht falsch beurteilt werden. Aber ich denke als "Ausländer" hat man in einem "fremden" Land zumindest mal die Pflicht sich zu integrieren. Es ist klar dass das nicht einfach ist, aber vielen gelingt es auch und diese sind auch echt wichtig (niedrige Geburtenrate usw.). Trotzdem gibt es dann noch die anderen, die nach Deutschland kommen um hier das schöne Leben entgegen zu nehmen. Hier gibt es bereits zu viele Arbeitslose und allen Menschen ging es schon besser, doch diese Problem kann man nicht damit lößen, indem man noch mehr Menschen einwandern lässt. Diese sollten mal versuchen sich in ihrem Land zusammenzureißen und dort selbst was auf die Beine zu stellen (ich rede von den Ausnahmen, die es in jedem Land gibt). Außerdem sollten Menschen die hier herziehen sich nicht aufführen als wären se was besseres, denn das sind 100%ig net. Davon gibt es ja genügend!
Es gibt soviele ausländische Arbeitslose die bestimmt nicht nützlich für die allgemeinheit sind, und ausserdem gibt es auch genügend Gewaltbereite Ausländer (sieht man an den Schulen die zur Zeit im Gespräch sind). Na klar gibt es auch deutsche die so sind, mehr als genug, aber man braucht dann nich noch unbedingt mehr.
Ist meine Meinung, wird jetzt bestimmt viel Kritik geben, aber so denke ich nunmal. Und das alle Nazis gleich sind is genauso ein beschissenes Vorurteil wie das alle Ausländer scheisse sind. Habe leider auch ein paar Nazis meiner Umgebung, die mich jedes mal aufregen wenn ich se seh. Aber dabei gibt es auch einen mit dem ich mich unterhielt weil er auf mich zu kam, und ich musste sagen dass er echt ein paar Argumente drauf hatte die einen Nachdenklich machen, weil dieser echt nicht dumm ist wie der großteil von denen.
Zur Info, ich selbst gleide mich auch auffällig, also Iro, Nieten überall usw..., aber ich werde sehr oft von Ausländern angemacht, obwohl ich diese unterstützen wollte, deswegen ließ mich dies Nachdenklich werden...

Datum: 13.05.2006
Autor: Punkmieze
Eintrag: 14

habt ihr eigentlich noch was anderes zu tun, als zu diskutieren wer punk is un wer net?!!!!!!!!!

Datum: 11.05.2006
Autor: ina
Eintrag: 13

also darksoul

zum ersten,ich find nicht nur das aussehn von denen scheisse.sondern ALLES an denen

zweitens kann mir das nich egal sein,denn wenn ich mit meinen steels rum renn,mit meinen rosa haaren,karo hose usw.bekomm ich von solchen idioten gleich eine aufs mal,ne!

und grad DAS find ich so scheisse...sie maulen dich ständig an usw....

und ja....

lass diese gewissen ausländer doch mit ihrer kohle rum protzen...kann dich doch auch egal sein oder ned?

cheers

Datum: 09.05.2006
Autor: DarkSoul
Eintrag: 12

Ich frage mich warum du Ina jetzt son Lauten machst von wegen das du findest das das Aussehen von Nazis scheiße sind, jeder dem eigenen, sag ich da nur oder redest du so auch über andere z.B. Punks.Es kann dir doch egal sein wie welche rumlaufen, das ist hier doch garnich das Thema.UND JETZT NOCHMAL AN ALLE ICH HAB DOCH GARNICHT GESAGT DAS ALLE AUSLÄNDER SCHEIßE SIND SONDERN NUR DIE DIE EIN GROßES MAUL MACHEN UND MIT GELD RUMPOSSEN...Mehr sag ich dazu nicht mehr, nicht weil mir dazu nichts mehr einfällt sondern weil ich ne Verletzung am handgelenk hab u es mir schwer fällt bei den schmerzen hier son langen text zu schreiben *seuftz*
Beitrag schreiben / add comment

Einträge: 271 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28